Kontaktieren Sie uns unter + 44 077899 63891 WELTWEIT - TÄGLICHER VERSAND - Typische Lieferung in die USA 2/3 Tage

Inky Dinky STAR RIDER

Mein Name ist Skylar-Mae und ich bin 2 Jahre alt, geboren im März 2019! Ich lebe in Südengland mit meiner Mama und meinem Papa zusammen mit unserem Pony Woody, der nur eine kurze Autofahrt entfernt ist. Wenn ich nicht im Stall bin, bin ich im Tanzstudio zu finden, wo ich Ballett und Kür lerne. Ich backe auch gerne mit Mama Kuchen (hauptsächlich, weil ich den Löffel ablecken darf) und spiele mit meinen Spielsachen. Wenn ich groß bin, möchte ich Königin Elsa sein, aber ich bin ein bisschen blöd und mag die Kälte nicht, also muss ich vielleicht die ganze Eispalast-Sache überdenken. Ich bin sicher, eine normale Königin oder Prinzessin wird es tun. Ich liebe es, Menschen zu helfen, also werde ich vielleicht Krankenschwester wie meine Tante Jessie? Ich bin erst 2, also habe ich noch eine Weile, um mich zu entscheiden. Was auch immer ich tue, solange es irgendwo Ponys gibt, werde ich glücklich sein. 
Lass mich dir von Woody erzählen... Woody ist das beste Pony aller Zeiten. Er ist ein 13.2hh New Forest Pony, das meine Mama seit 11 Jahren hat, lange bevor ich mitgekommen bin! Er ist 23 Jahre alt und das süßeste, kuscheligste und geduldigste Pony aller Zeiten. Ich habe Woody zum ersten Mal getroffen, als ich gerade 5 Tage alt war und habe gleich nach meinem 1. Geburtstag angefangen, richtig zu reiten!
Als ich 1 war, hielten mich meine Mama und mein Papa beim Reiten an Woody fest, damit ich nicht abrutschte, aber ich hatte das bald satt und wollte unabhängiger sein, aber ich war nicht wirklich ausgeglichen genug, um zu gehen solo nur noch, also mussten sie nach einer anderen Lösung suchen. Kurz vor meinem 2. Geburtstag entdeckten sie Inky Dinky Saddles und wussten sofort, dass es perfekt für mich und Woody sein würde! Ich hatte es verpasst, viel zu reiten, da Daddy Vollzeit arbeitet, also war ich nicht immer verfügbar, um mit mir und Mama in den Stall zu kommen, da es ein 2-Personen-Job war, mich mit Woody auszuschalten (einer zum Führen und einer, um mich festzuhalten). . Dank unserer Inky Dinky kann mich Mama jetzt alleine rausbringen und das bedeutet, dass ich viel mehr Zeit mit Woody verbringen kann. Er ist jetzt im Grunde mein Pony, sorry Mama... er liebt mich mehr...
Am liebsten mache ich mit Woody Ausritte auf unserem örtlichen Reitweg, wo kein Verkehr ist und wir kilometerweit sicher fahren können. Ich liebe es auch, bei all den Gartenarbeiten mitzumachen und liebe es, bei der Futterherstellung zu helfen, Heunetze zu füllen, Wassereimer zu reinigen und Woody zu pflegen. Mein Lieblingsteil ist derzeit, Mama dabei zu helfen, den Mähne- und Schweifentwirrer zu besprühen und mich auf ihn zu setzen, während ich seine Mähne bürste. Ich lerne natürlich auch mit Hilfe von Mama, wie man Woodys Füße ausfindig macht, da seine Füße sehr schwer sind! 
Am besten gefällt mir an meinem Inky Dinky Sattel, wie sicher ich mich fühle. Woody ist mit 13.2hh etwas größer als Ihr traditionelles Führzügelpony, aber der Inky Dinky passt perfekt zu ihm und er scheint immer sehr bequem zu sein, und ich bin es auch. Mama und Papa sagen, der Sattel ist fantastisch, weil er so leicht und einfach zu reinigen ist (Mami hasst das Reinigen von Heftzwecken, daher war das synthetische ein Gewinner, schnell abwischen und los geht's. Ich bin sicher, Mama wird mir beibringen, wie man das Heft sauber macht, wenn ich älter werde, damit sie es nicht selbst tun muss.
Aber nicht nur ich habe den ganzen Spaß aus unserem Inky Dinky Saddle! Meine 3-jährige Cousine ist auch darin geritten und sie fühlte sich super sicher darin und war noch nie zuvor geritten, aber so gut! Es macht mir manchmal nichts aus zu teilen.
Woody ist wirklich mein bester Freund. Unser Inky Dinky Saddle hat dazu beigetragen, dass unsere Bindung so sehr wächst, dass ich mit ihm unabhängiger sein und längere Ausritte machen kann, ohne dass sich Mama ständig Sorgen macht, dass ich jedes Mal herunterfallen werde, wenn der Boden ein bisschen uneben ist oder Woody stolpert.
Wir teilen unsere Abenteuer gerne auf Instagram (Lifewithskylar30) und hoffen, dass Sie viel Spaß beim Lesen unserer Aktivitäten haben. Natürlich ist unser Inky Dinky auf vielen unserer Fotos zu sehen, es ist jetzt wie ein Teil der Familie und wir möchten es nicht mehr missen!!!